Skip to content  

FUNKTIONS-SCREENING

FAL I – Nach Prof. Dr. Axel Bumann

Wie Sie den Mehrwert aus einer medizinischen und forensischen Verpflichtung ziehen.

So optimieren Sie Ihre Patientenversorgung:

Mit dem Funktions-Screening Seminar FAL I für nicht-CMD-Spezialisten

ViZ bietet Ihnen mit dem Seminar FAL I zur Funktionsanalyse nach Prof. Dr. Axel Bumann eine einzigartige Gelegenheit, Ihre Fähigkeiten in der medizinischen und forensischen Absicherung bei restaurativen und kieferorthopädischen Patienten zu vertiefen und Ihre Vorteile zu nutzen:

  • Obligater Umsatz
  • Erfüllung Ihrer Fach- und Sachzwänge
  • Optimierte Patientenversorgung
  • Praxisgerechte und leichte Umsetzung der FAL im Alltag
  • Rechtssicherheit

Diese Vorteile und Lösungen lernen Sie im Seminar FAL I kennen

Das Funktions-Screening zur medizinischen und forensischen Absicherung für non-CMD-Spezialisten im Praxisalltag.

Eine forensisch obligate Funktionsanalyse ist in vielen Ländern und Rechtssystemen eine rechtliche Verpflichtung für Zahnärzte und Kieferorthopäden. Diese Analyse dient nicht nur der präzisen Diagnosestellung und Behandlungsplanung, sondern auch der Sicherstellung der Patientensicherheit und der Vermeidung rechtlicher Konsequenzen.

Budget

Funktionsanalyse – ein Weg zur Kompensation von Budgetkürzungen

Erfahren Sie, wie eine effiziente Funktionsanalyse dazu beitragen kann, Budgetkürzungen auszugleichen und Ihre Praxis wirtschaftlich zu stärken.

Warum muss man wissenschaftlich und forensisch überhaupt bei jedem Patienten prätherapeutisch eine Funktionsanalyse durchführen?

Wir erläutern die wissenschaftlichen und forensischen Gründe, warum prätherapeutische Funktionsanalysen in der Patientenversorgung von entscheidender Bedeutung sind. Eine praxisgerechte Funktionsanalyse ermöglicht es Ihnen, frühzeitig potenzielle Probleme zu erkennen und präventive Maßnahmen zu ergreifen. Dies kann dazu beitragen, aufwendige und kostenintensive Behandlungen zu vermeiden.

FAL_2
FAL 7

Zielgruppenorientierte Funktionsanalyse zur Erfüllung der wissenschaftlichen und forensischen Verpflichtungen für BehandlerInnen ohne FAL-Vorkenntnisse

Unser Seminar ist speziell darauf ausgerichtet, Behandlern ohne Vorkenntnisse im Bereich der Funktionsanalyse das notwendige Wissen zu vermitteln.

Mit den Erkenntnissen aus der Funktionsanalyse können Sie eine präzise Diagnose stellen und individuelle Behandlungspläne entwickeln, die auf die Bedürfnisse Ihrer Patienten zugeschnitten sind. Dies führt zu einer verbesserten Patientenversorgung und erhöhter Patientenzufriedenheit.

Welches FAL-Screening ist für die tägliche Praxis medizinisch am effektivsten und wirtschaftlichsten?

Erfahren Sie, welches FAL-Screening für die tägliche Praxis am effektivsten ist und wie es medizinische und wirtschaftliche Vorteile bietet.

Eine praxisgerechte Funktionsanalyse ermöglicht es Ihnen, effektive Therapiestrategien zu entwickeln, um CMD und andere Funktionsstörungen erfolgreich zu behandeln. Dies kann zu einer schnelleren Genesung und einem verbesserten Behandlungserfolg führen.

CMD 2 Seminar - VIZ - MESANTIS Berlin - Nach Prof. Bumann
FAL_4

Präventives Strukturelles Belastungs-Screening (PSBS) und Präventive Manuelle Strukturanalyse (PMSA)

Tauchen Sie ein in die Welt des präventiven Strukturellen Belastungs-Screenings und der Präventiven Manuellen Strukturanalyse, einschließlich Überbelastungsvektoren, Restriktionsvektoren und Okklusalvektoren.

Auch für non-CMD Spezialisten bietet das Seminar zur Funktionsanalyse einen großen Vorteil. Durch die Teilnahme  können Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten in der Funktionsanalyse vertiefen und Ihre Praxis auf ein neues Niveau heben.

Prävalenz kompensierter Befunde in der täglichen Praxis

Im Seminar FAL I diskutieren wir die Häufigkeit kompensierter Befunde in der täglichen Praxis und wie Sie diese richtig interpretieren können.

Sie lernen, wie Sie eine praxisgerechte Funktionsanalyse durchführen und von den zahlreichen Vorteilen dieser Analyse profitieren können.

FAL_6
FAL_5

Therapeutische Konsequenzen positiver FAL-Befunde vor Restauration und Kieferorthopädie

Lernen Sie, wie Sie therapeutische Maßnahmen basierend auf positiven FAL-Befunden vor restaurativen Eingriffen und kieferorthopädischen Behandlungen umsetzen können.

Praktisches Web-Seminar

Zwei Tage Prof. Dr. Axel Bumann live via Zoom mit intensivem Austausch und Interaktion ohne Reisestrapazen und Hotelkosten.

Modern Webinar or traditional Seminar? Hand turns a cube and cha

Seminar-Bewertungen

testimonial-stars

Was unsere Teilnehmer sagen

Funktions-Screening FAL I

Die praxisgerechte und regelmäßige Durchführung eines Funktions-Screenings wird Ihnen dabei helfen, die Gesundheit und Funktion des Kauapparats Ihrer PatientInnen zu erhalten,
individuelle Behandlungspläne zu entwickeln und langfristige Kosteneinsparungen zu erzielen.

 

Das Seminar FAL I nach Prof. Dr. Axel Bumann bietet Ihnen dabei eine einzigartige Gelegenheit, Ihre Kenntnisse in der Funktionsanalyse zu vertiefen und Ihre Patientenversorgung im Praxisalltag zu optimieren. In diesem Kurs wird auf die anatomischen und physiologischen Grundlagen des Kausystems, die zentrische Kondylenposition und die aktuelle Terminologie im Bereich der Funktionslehre eingegangen.

 

Durch die Richtlinien der DGFDT, die jüngsten rechtskräftigen Urteile, das Patientenrechtegesetz, das Sozialgesetzbuch V und das Heilmittelwerbegesetz unterliegen die Praxen im Bereich der FAL umfangreichen Sach- und Fachzwängen mit einer entsprechenden Dokumentationspflicht. Daher werden auch entsprechende, effiziente Formulare und die cloud-basierte App „CMD Pro“ besprochen. 

Insgesamt ist eine Funktionsanalyse nicht nur eine rechtliche Verpflichtung, sondern auch ein unverzichtbares Instrument zur Verbesserung der Patientenversorgung und zur Steigerung des finanziellen Mehrwerts Ihrer Praxis.

 

Melden Sie sich noch heute an und investieren Sie in Ihre berufliche Weiterentwicklung und den Erfolg Ihrer Praxis.

 

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns:

Sollten Sie noch Fragen zum Seminarablauf haben, dann senden Sie uns gerne eine E-Mail, oder schreiben Sie uns über unser praktisches Kontaktformular.
Oder rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt

VIZ Seminare
Ansprechpartnerin:
Kerstin Baß – Seminarorganisation

Schulzestr. 35, 13187 Berlin
Tel: +49 (0) 30-27 8909 30
Fax: +49 (0) 30-27 8909 31

Kontaktformular


    Unsere Kooperationspartner

    Warenkorb0
    Es sind keine Produkte im Warenkorb!
    Weiter einkaufen
    0